Heute Nacht wurde ein neues Update für die Windows 10 Mobile Preview veröffentlicht. Hier sollte es sich um die RTM (Release to Manufacturing oder Ready to Manufacture) Version handeln. 

Ist nun Windows 10 Mobile fertig entwickelt? Die Antwort ist ganz ehrlich gesagt Nein! Zwar habe ich die aktuellste Preview Build noch nicht auf meinem Smartphone (Build 10586), allerdings muss man sagen es fehlen noch Firmware-Treiber für die einzelnen Geräte. Bei dem ein oder anderen funktioniert es hier und da noch nicht. Hier könnte aber auch ein komplettes Zurücksetzen des System helfen.

Was mich ein wenig stört ist das heutige Outlook Mail /Outlook Kalender Update. Den in diesem hat Microsoft die verknüpften Posteingänge wieder entfernt. Der Grund ist wohl, dass die App bei vielen nach den Update nicht mehr richtig funktioniert hat. Ich hoffe es dauert nicht zu lange, bis diese Funktion wieder eingebaut wird.

Lumia 640 XL

Außerdem würde ich mir Interaktion-Buttons für Mails wünschen (habe ich bereits per Feedback App eingetragen). Mit diesen Interkation-Buttons könnte man beispielsweise Werbemails die manchmal uninteressant direkt löschen ohne Mail öffnen zu müssen.

Alles in allem bin ich dennoch aktuell sehr zufrieden mit der Build 10581 und werde später auf die 10586 updaten. Sollte es Probleme, ist halt eine Preview, dann muss ich halt mein Smartphone komplett zurücksetzen. Wenn man „Beta-Tester“ ist, kommt sowas halt vor. Alle an alle anderen die mit solchen Problemen nicht „rumkämpfen“ wollen, bleibt auf 8.1 bis der offizielle Release von Microsoft da ist! Für alle anderen – Viel Spaß beim herunterladen und installieren.