Als Microsoft den Skype Translator vorgestellt hat, war ich wirklich begeistert. Klar gibt es noch viel Arbeit bis es wirklich 100%ig funktioniert, aber allein die Idee, dass man mit einem Menschen reden kann der nicht die gleiche Sprache spricht wie man selbst eigentlich unvorstellbar. Nun werden Tester gesucht.

Microsoft hat vor ein paar Monaten einen Simultanübersetzer vorgestellt. Sollte so ein Tool wie der Skype Translator wirklich richtig funktionieren, dann werden viele neue Türen für die Welt geöffnet, vor allem für Geschäftsbeziehungen. Allerdings muss man auch sehen, dass „Menschliche Übersetzer“ dann überflüssig wären. Ich werde dieses Projekt von Microsoft auf jeden Fall verfolgen. Am Ende des Artikels findet Ihr noch das Demo Video, als Microsoft auf der „World Partner Conference“ kurz WPC den Skype Translator das erste Mal gezeigt hat.

Microsoft konzentriert sich anfangs erst einmal nur ein paar Sprachen, genau genommen 11. Diese sind Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Arabisch, Koreanisch, Japanisch, Russisch und Portugiesisch.

Wenn Ihr auch so Neugierig seit, oder es sogar selbst ausprobieren wollt, dann meldet euch doch als Tester an. Microsoft hat für diesen Test eigens eine Webseite eingerichtet. Natürlich gibt für diesen Test nur eine bestimmte Anzahl an Plätze. Wer also dabei sein möchte, sollte sich so schnell wie möglich registrieren.

Ich werde wohl noch die ein oder andere Version abwarten, bis ich Skype Translator ausprobieren werde, wie sieht es bei euch aus? Wie findet Ihr diese Idee? Werdet Ihr euch für den Test registrieren?