Lumia  Liste:  Mir wurde öfter von Kollegen und Freunden die Frage gestellt, was gibt es den alles für Lumias? Und was ist bei welchem Modell der Unterschied? Bzw. Welches Modell ist das Richtige für mich? Mit diesem Artikel möchte ich ein wenig Licht ins dunkle bringen. Viel Spaß mit der Lumia Liste.

Je nachdem welche Zahl Lumias haben, gehören die Geräte in bestimmte Klasse – High-End, Mid-End, Low-End. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, das Lumia 1320 z.b. ist kein High-End Gerät trotz der Nummer 1xxx. Solltet Ihr Ergänzungen zur Liste haben, oder Fehler finden, schreibt sie gerne in die Kommentare

High-End | Lumia 1xxx + 9xx

Modell Lumia
1020
Lumia
1520
Lumia
920
Lumia
925
Lumia
930
Lumia
950
Lumia
950 XL
Displaygröße4,5 Zoll6 Zoll4,5 Zoll4,5 Zoll5 Zoll5,2 Zoll5,7 Zoll
Auflösung (Pixel)1280 x 768 1920 x 10801280 x 768 1280 x 768 1920 x 10802560 x 1440 2560 x 1440
RAM 2 GB 2 GB1 GB1 GB2 GB3 GB3 GB
Speicher (GB)32 32 32 16323232
Micro SD SlotNeinJaNeinNeinNeinJaJa
Akku (mAh)2000340020002000242030003300
Frontkamera1,2 MP1,2 MP1,3 MP1,3 MP1,2 MP5 MP5 MP
Backkamera42 MP20 MP8 MP8 MP20 MP20 MP20 MP
LEDJaJaJaJaJaJaJa
Glance ScreenJaJaJaJaNeinJaJa
Double Tap to WakeJaJaJaJaJaNeinNein
NFCJaJaJaJaJaJaJa
SIMMicroNanoMicroMicroNanoNanoNano
LTEJa JaJaJaJaJaJa
Dual-SIMNeinNeinNeinNeinNeinJa Ja
Erscheinungsjahr2013201320122013201420152015
Preis (UVP)699 €
799 €
649 €
599 €
579 €
599 €
699 €
Strassenpreis (1/16)ca. 200 €
ca. 320 €
ca.75 €
ca. 100 €
ca. 170 €
500 €
550 €

Besonderheiten einzelner Geräte:

Lumia 1020: spezielles Case (Camera Grip) mit Stativ Anschluss und Zusatz Akku. Glance Screen und Double Tap to Wake vorhanden

Lumia 1520: High-End Windows Phablet, Glance Screen und Double Tap to Wake vorhanden.

Lumia 920: Eines der ersten Geräte mit PureView Kamera.

Lumia 925: Erstes Lumia mit Metallrahmen. Rückseiten wechselbar.

Lumia 930: Coole Farben (Orange,Hellgrün) plus Metallrahmen.

Lumia 950/XL: Die ersten Lumias mit vorinistalliertem Windows 10 Mobile.

Bilder der High-End Lumias:

 

Mid-End | Lumia 1320 + 8xx + 7xx

ModellLumia 1320Lumia 820Lumia 830Lumia 720Lumia 730Lumia 735
Displaygröße6 Zoll4,3 Zoll5 Zoll4,3 Zoll4,7 Zoll4,7 Zoll
Auflösung (Pixel)1280 x 720800 x 4801280 x 720800 x 4801280 x 7201280 x 720
RAM1 GB1 GB1 GB512 MB1 GB1 GB
Speicher (GB)8 816888
Micro SD SlotJaJaJaJaJaJa
Akku (mAh)340016502200200022002200
Frontkamera0,3 MP (VGA)0,3 MP (VGA)0,9 MP1,3 MP5 MP5 MP
Backkamera5 MP8 MP10 MP6,7 MP6,7 MP6,7 MP
LEDJaJaJaJaJaJa
Glance ScreenJaJaJaJaNeinNein
Double Tap to WakeJaJaJaJaJaJa
NFCNeinJaJaJaJaJa
SIMMicroMicroNanoMicroMicroNano
LTEJaJa JaNeinNeinJa
Dual-SIMNeinNeinNeinNeinJaNein
Erscheinungsjahr201320122014201320142014
Preis (UVP)399€499€399€379€199€299€
Strassenpreis (1/16)ca. 130€ca. 50 €ca. 160€50€100€130€

Besonderheiten einzelner Geräte:

Lumia 1320: Mittelklasse Klasse Phablet mit sehr langer Akkulaufzeit plus Wechselbare Cover

Lumia 830: Metallrahmen, PureView Kamera, wechselbare Cover

Lumia 820:  Wechselbare Cover, sehr dick und Schwer

Lumia 720: Nur 512 MB RAM allerdings wechselbare Cover

Lumia 730:  wechselbare Cover, knallige Farben.

Lumia 735: Lumia 730 mit LTE leider kein Dual-SIM.
Bilder der Mid-End Lumias:

Low-End | Lumia 6x

ModellLumia 620Lumia 625Lumia 630Lumia 635Lumia 640Lumia 640 XL
Displaygröße3,8 Zoll4,7 Zoll4,5 Zoll4,5 Zoll5 Zoll 5.7 Zoll
Auflösung (Pixel)800x480800x480854x480854x4801280 x 8001280 x 800
RAM512 MB512 MB512 MB1 GB1 GB1 GB
Speicher (GB)8 88888
Micro SD SlotJaJaJaJaJaJa
Akku (mAh)130020001830183025003000
Frontkamera0,3 (VGA) MP0,3 (VGA) MPNeinNein1 MP1 MP
Backkamera5 MP5 MP5 MP5 MP8 MP8 MP
LEDJaJaNeinNeinJaJa
Glance ScreenJaNeinNeinNeinJaJa
Double Tap to WakeJaNeinNeinNeinJaJa
NFCJaNeinNeinNeinJaJa
SIMMicroMicroMicroMicroMicroMicro
LTENeinJaNeinJaJa Ja
Dual-SIMNeinNeinJaNeinJa Ja
Erscheinungsjahr201320132014201420152015
Preis (UVP)269€299€159€179€179€249€
Strassenpreisca. 40€ca. 40€ ca. 70€ca. 65€ca. 100€ca. 150€

Besonderheiten einzelner Geräte:

Lumia 620: Smartphone Zwerg mit allen Nokia Extras, geringe Akkulaufzeit, eine nicht so gute Kamera. Leider nur 512 MB RAM.

Lumia 630: Nur 512 MB RAM, knallige Farben, wechselbare Cover, gutes Allrounder Smartphone. Leider kleines Display.

Lumia 635: LTE-Version des Lumia 630 plus 1GB RAM.

Lumia 640: Preisleistung Sieger – Viel Smartphone für wenig Geld.

Lumia 640 XL: Phablet Version des Lumia 640.
Bilder der Low-End Lumias:

Low-End | Lumia 5xx + 4xx

ModellLumia 520Lumia 530Lumia 532Lumia 535Lumia 540 Lumia 550Lumia 435
Displaygröße4 Zoll4 Zoll4 Zoll5 Zoll5 Zoll4,7 Zoll4 Zoll
Auflösung (Pixel)800 x 480 854 x 480 800 x 480 960 x 5401280 x 7201280 x 720800 x 480
RAM512 MB512 MB1 GB1 GB1 GB1 GB1 GB
Speicher (GB)8488888
Akku (mAh)1430143015601905220021001560
Micro SD SlotJaJaJaJaJaJaJa
FrontkameraNeinNein0,3 MP (VGA)5 MP5 MP2 MP0,3 MP (VGA)
Backkamera5 MP5 MP5 MP5 MP8 MP5 MP2 MP
LEDNeinNeinNeinJaJaJaNein
Glance ScreenNeinNeinJaNeinNeinJaNein
Double Tap to WakeJaJaJaNeinNeinJaNein
NFCNeinNeinNeinNeinNeinJaNein
SIMMicroMicroMicroMicroMicro NanoMicro
LTENeinNeinNeinNeinNeinJaNein
Dual-SIMNeinJa JaJaJaNeinJa
Erscheinungsjahr2013201420152014201520152015
Preis (UVP)189€99€99€119€149€139€89€
Strassenpreisca. 40€ ca. 45€ca. 65€ca. 70€ca. 120€ca. 90€ca. 70€

Besonderheiten einzelner Geräte:

Lumia 520: Nur 512 MB RAM, wechselbare Cover, keine wirklich gute Kamera. Nur 4 Zoll Display.

Lumia 530: Nur 512 MB RAM, knallige Farben, wechselbare Cover.

Lumia 532: 1GB RAM Version des Lumia 530, Plus Glance Screen und Frontkamera.

Lumia 535: größere und bessere Version des Lumia 535.

Lumia 540: Sehr Solides Low-End Smarphone, guter Preis, 720 P Display und 1GB RAM.

Lumia 550: erstes Low-End Lumia mit Windows 10 Mobile.

Lumia 435: Billigstes (UVP) Low-End Lumia Smartphone.
Bilder der Low-End Lumias:


Ich hoffe das Ihr durch diese Lumia Liste, ein wenig mehr Überblick bekommt, als vorher. Und für euch das perfekte Lumia findet. Sollte Ihr noch Fragen oder Anregungen haben, einfach in die Kommentare posten. Sollten Fehler drin sein, möchte ich mich Entschuldigen, diese Tabellen haben viel Arbeit gekostet und da kann sich schnell mal ein Fehler einschleichen, also einfach in den Kommentaren melden – Danke!