Da ich ein wenig Foto begeistert bin, lege ich mittlerweile meinen Fokus gerne mal auf die Kamera eines Smartphones. Hier liegen für mich die Kameras von Nokia weit vorne. Wie viele mitbekommen haben hat Nokia in Abu Dhabi bekannt gegeben, dass Instagram für Windows Phone demnächst erhältlich sein wird. Da es viele Probleme seitens Datenschutz gibt, wähle ich meistens lieber die „deutsche“ Alternative zu Instagram und das ist EyeEm. Die Jungs rund um das Berliner Startup schickten gestern Abend eine E-Mail an Ihre User, dass EyeEm ab sofort auch fürs iPad verfügbar ist.

Zwar muss ich sagen das ich finde man Fotografiert nicht mit einem Tablet, aber Bilder anschauen ist mit einem Tablet um so schöner. So begrüße ich den Schritt von Eye Em bezüglich der iPad App. Natürlich ist die Funktionalität des Foto schießens, bearbeitens und in die Community auch bei der iPad Version gegeben, aber ich finde es sieht alleine schon irgendwie Blöd aus wenn man mit seinem Tablet ein Foto macht – oder findet Ihr nicht ? Für mich ist Eye Em aufjedenfall eine gute Alternative zu Instagram, denn es gibt viel bessere Möglichkeiten mit der Community zusammen zu kommen als bei Instragram. Wer mehr von dieser App erfahren möchte, ich habe bereits einen Artikel zu dieser App geschrieben, die Verlinkung findet Ihr am Ende des Artikels.

Wer wie ich Foto begeistert ist und gerne mal Fotos mit dem Smartphone macht, sollte Eye Em einfach mal ausprobieren. Es gibt sowohl eine App für iOS  im iOS 7 Look, als auch eine App für Android. Für Windows Phone gibt es zwar eine App, diese hat aber Zeit Mai 2012 kein Update mehr erhalten. Ich habe bereits eine Anfrage an das Team von Eye Em gestellt bezüglich dieser App und deren Pläne mit Windows Phone. Ich hoffe, dass diese App demnächst wieder Updates erhält und die Lumia Kamera viele Fotos machen auf Eye Em. Auch ich bin auf Eye Em zu finden, folgt mir doch einfach, mein Benutzername lautet ryu2k8

artikellink_eyeem

[appbox appstore 445638931]

[appbox googleplay com.baseapp.eyeem]