Mobile World Congress ist vorbei. Samsung hat sein neustes Galaxy gezeigt, HTC hat sein neues One gezeigt und viel weitere Hersteller haben Ihre neuen Smartphones, Tablets oder Wearables gezeigt. Nun gehen wieder die Aussagen los, wie Android ist viel besser als iOS oder das Galaxy S6 Edge ist besser als das iPhone 6 etc.. BULLSHIT! Jedes dieser Produkte hat seine Daseinsberechtigung.

Wenn man sich Tag für Tag mit dem Thema Smartphones,Tablets etc.. beschäftigt (egal ob beruflich oder privat) merkt man schnell wie die Leute so ticken. Blogger streiten sich untereinander und verlinken einander nicht (wobei man denkt, das hier alles Friede Freude Eierkuchen ist) und die Leser beschimpfen sich gegenseitig im Kommentar Bereich.

Muss das sein? Ich denke nicht. Diese ganze Anonymität im Internet ist einerseits ein Segen, andererseits ein Fluch. Jeder zu Hause ein Smartphone, ein Tablet oder PC/Mac what so ever hat, kann seine Erfahrung im Internet teilen. Egal in welcher Form – Video, Foto, Text etc.. Wenn ich also ein neues Smartphone suche, kann ich im Internet schauen, was haben andere davon gehalten? Wie gut ist die Kamera in diesem Smartphone oder wie lange hält der Akku – Nützliche Information, die sehr gut gebrauchen kann . Ein Segen, ich muss mir nicht ständig Zeitschriften, wie früher ohne Internet (Ja das war früher so) um mich auf dem laufenden zu halten.

Doch nun kommt der Fluch daran, da jeder Posten kann was er will, kommt auch viel **** ins Internet. Beschimpfungen hier, Fanboy gequatsche da. Muss nicht sein oder? Wie sind alle Menschen und ich als Mensch der eine große Affinität zu Technik hat freut sich über jedes neue Smartphone, Tablet etc.. Natürlich bin ich von dem einem Gerät evtl. mehr Begeistert als von einem anderen. Und natürlich darf man Kritik üben bis zu einem gewissen Punkt. ABER muss man dann direkt Beleidigen?

Ich bin ein großer Freund von toller Technik, schönem Design und Innovationen. Ich bin großer Fan des Moto X, des Lumia 930, des HTC One (M8). Ein Smartphone was mich auf dem MWC wirklich sehr begeistert hat, ist das Sony M4 Aqua. Solche Technik, ein solches Design mit der IP 68 Zertifizierung und keiner Abdeckung für den Micro-USB Port ist genial! Mit dem Design des Galaxy S6 Edge hat Samsung ein wirklich tolles Smartphone auf der MWC gezeigt . Aber halt nicht mein Geschmack getroffen – UND?

Viele wollen sich im Internet rechtfertigen, warum sie 600 oder bis zu 1000 € für ein Smartphone ausgeben -WARUM? Ist nicht notwendig, du wählst aus, was dir gefällt und nicht weil du ein „Fanboy“ bist. Dir gefällt vielleicht die Design Linie von Samsung oder von HTC. Schön, dass freut mich. Dafür gefällt dir die Designstrategie von Motorola vielleicht nicht und ? mir kann es egal sein.

Menschen sind einfach verschieden, aber es sind weiterhin Menschen. Also überlegt am besten zwei Mal bis Ihr einen „Bösen“ Kommentar fallen lasst. Die die diese Kommentar evtl. Lesen sind Menschen, wie du und ich. Wollt Ihr sowas lesen ? Ich denke nicht.

Teile diesen Beitrag: