Der Google-Kalender hat heute Nacht ein Update erhalten. Somit ist es der zweite Dienst von Google der ein Update erhält. Wobei das Gmail Update erst in den nächsten Wochen geupdatet wird.Das Google Kalender Update ist genau wie das Update von Gmail ein Schritt in die richtige Richtung.

Der Changelog sieht wie folgt aus :

  • Farben für den Standardkalender und Termine ändern
  • Mehr Option für wiederkehrende Termine
  • Neue Datums- und Zeitauswahl für die Terminerstellung
  • Zeitzonen Auswahl mit Suchfunktion

Das auswählen der Farben für Events ist erst ab Android-Version 4.1 möglich. Der Google Kalender lässt sich allerdings für alle Geräte ab 4.0.3 installieren. Die erneuerte Design für das anpassen vom Termin und dem Kalender mit einzelnen Farben erinnert mich sehr an eine „Google Now Card“. Google bleibt sich seiner Designlinie treu.

 


Auch wurde das erstellen eines neuen Termins erleichtert und vom Design angepasst. So ist die Fläche kleiner und übersichtlicher geworden. Alle Anwahlflächen sind kreisrund und werden in einem bestimmten Blau Ton markiert. Man kann außerdem aus dem Termin ein Serientermin machen und sagen wie oft sich das Termin wiederholt. Auch dieses Design erinnert an eine „Google Now Card“.

 

 

Mir gefällt das Redesignt des neuen Google Kalender. Momentan verwende ich noch den Standard Kalender des HTC One X. Aber vielleicht Wechsel ich sogar zum Google Kalender. Meine Anforderungen an einen Kalender sind nicht groß. Er sollte nur verschiedene Farben für die einzelnen Kalender haben und es sollte möglich sein, Serientermine einzustellen mit beliebigen Zeiten.

[appbox googleplay com.google.android.calendar]

Welchen Kalender verwendet Ihr und was ist euch wichtig an einer Kalender-App?

Quelle Androidpolice via Android Official Blog