Die Internet Marke von Huawei Honor hat nach London zur Produktvorstellung des Honor 7 eingeladen (Reisebericht folgt). Hier ein kurzes Hands On von mir mit einem kurzen ersten Eindruck. 

Mit dem Honor6Plus bin ich nun seit ein paar Wochen unterwegs (Testbericht folgt) ohne Vorweg zunehmen kann ich sagen, es gefällt mir ganz gut. Mit dem Honor 7 geht die Internet Marke (für Digital Natives) einen Schritt weiter. Metall-Unibody, Fingerabdrucksensor und vieles mehr erwartet einen bei diesem Gerät und das für einen sehr anständigen Preis. Wer das Gerät bis 31.8 sprich heute über den offiziellen Store bestellt erhält auf den günstigen UVP von rund 350 € nochmals 50€ Rabatt.

Wirklich viel falsch machen, kann man bei so einem Preis eigentlich nicht, oder was sagt Ihr? Doch kommen wir mal zu meinem ersten Eindruck. Das Honor 7 ist ein wirklich schönes Gerät. Mit seinem 5,2 Zoll großen Display finde ich die Größe auch sehr gut. Meine Wohlfühlzone in Sachen Display ist 4,7 – 5,2 Zoll. Die Rückseite fühlt sich durch das Metall-Unibody sehr wertig an! Die Software lief schnell ist aber auch wie beim Honor6Plus anfangs gewöhnungsbedürftig. In Sachen Akkulaufzeit kann ich nichts sagen, aber 3100mAh ist ordentlich.

Ich hoffe, dass ich demnächst ein Testgerät zugesendet bekomme, welches ich dann auch im Alltag testen kann. Auf dem Event war es leider nur kurz Möglich sich das Gerät anzuschauen und auszuprobieren.

 

Teile diesen Beitrag: