Normalerweise funktionieren die Benachrichtigungen bei Android auf Anhieb. Bei EMUI von Huawei bzw. Honor ist es ein kleines wenig anders. Jedoch sollte diese Option jedem ehemaligen iOS Anwender bekannt vorkommen…

Als ich vor kurzem mal wieder von Falcon Pro auf die Original Twitter gewechselt bin, ist mir erst aufgefallen das auf dem Huawei P8 was ich aktuell verwende (Testbericht folgt) die Benachrichtigungen nicht angezeigt werden. Keine Sperrbildschirm Anzeige, keine im Notificationcenter. Erst wenn ich die App geöffnet habe wurde sie angezeigt. Was das Problem war, habe ich zu dem Zeitpunkt nicht verstanden.

Nach ein wenig suchen wurde ich auf einen Menüpunkt in den Einstellungen aufmerksam : Benachrichtigungszentrum! Solch einen Menüpunkt kannte ich bisher nur von iOS. Huawei hat was Funktionen angeht sowohl bei anderen Herstellern als auch bei iOS ein wenig „abgeschaut“. Im Benachrichtigungszentrum kann man für jede einzelne App einstellen, wie sie angezeigt werden soll. Wird für diese App generell Benachrichtigungen zugelassen und wenn ja, welche Art von Benachrichtigung.

In meinem Fall habe ich für die Twitter App alles aktiviert. Heißt Benachrichtigungen zu gelassen, Sie dürfen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden und es erscheint bei einer neuen Benachrichtigung ein „Banner“ über der Statusleiste. Ich muss sagen, anfangs habe ich mich darüber geärgert, aber eigentlich finde ich die Funktion ganz nützlich.

Dies funktioniert wohl erst ab Android 5.0!

ich hoffe ich konnte euch damit helfen, solltet Ihr noch Fragen haben, dann meldet euch doch bitte über die Kommentare!

Teile diesen Beitrag: