Wer auf einen Mac umgestiegen ist, möchte eventuell nicht  das hauseigene Mail Programm von Apple verwenden. Ich beispielsweise war anfangs mit Mail ein wenig unzufrieden.

Natürlich kann ich einfach ein anderes Programm verwenden, aber gewisse Optionen, sind weiterhin dem Standard Programm zugeordnet. Z.b. Bei Mail, wenn man auf einen E-Mail Adresse klickt. Wie Ihr das ändert, lest Ihr in diesem Tutorial.

Um nun das Standardprogramm zu ersetzen, müsst Ihr folgendes tun:

1. Öffnet Mail

2. Klickt auf Mail –> Einstellung –> Allgemein

Mail Client Aendern

3. Unter dem Punkt „Standardprogramm für E-Mails“ wählt Ihr euer neues Programm aus in meinem Fall – Airmail

Mail Client Aendern2

4. Fertig!

Natürlich war es nur ein kleines Tutorial, aber ich oft sucht man nach so kleinen Dingen. Ich habe schon öfter nach so etwas gesucht. Dieses Tutorial ist gleichzeitig eine Erinnerungsstütze für mich.