Nachdem Instagram von Facebook gekauft wurde gab es einige neue Funktionen. Beispielsweise Instagram Direct. Lange mussten Nutzer der mobilen Apps von Instagram auf ein Update warten. Gestern war es dann endlich soweit. Instagram gibt das neuste Update für seine mobile App für Android und iOS frei. Die erste Neuerung für die Android App sieht man auf den ersten Blick – das Design.

Die Entwickler lassen die App nun im sogenannten Holo-Design erstrahlen. Die App wurde komplett überarbeitet. Sie ist nun halb so groß und die Bilder werden wesentlich schneller geladen. Auch die integrierte Kamera App hat einen neuen Anstrich bekommen. Ich finde sie sieht nun sehr ähnlich aus, wie die Kamera App von iOS.

Auch werden die Filter werden nun nach einem geschossenen Foto größter dargestellt. Was mir ein wenig fehlt ist die Rahmen Funktion. Diese ist zwar vorhanden, dennoch passiert nichts. Weder bei dem Foto selbst, noch das man einen bestimmten Rahmen auswählen könnte ( Siehe Bild). Habt Ihr auch dieses Problem?  Wie mir Michael von Mobiflip mitteilte, gibt es die Rahmen funktion. Allerdings anders als ich in Erinnerung hatte. Denn je nach Filter wird ein andere Rahmen verwendet. Wenn man den Rahmen Knopf drückt ( siehe unten), ist dieser Knopf nicht ausgewählt gibt es auch kein Rahmen – Danke Michael.

Instagram Bug

Es handelt sich hierbei um Version 5.1. Solltet Ihr diese noch nicht erhalten haben, schaut doch einfach einmal im PlayStore vorbei. Sollte sie noch nicht bereit gestellt werden, dann müsst Ihr euch vielleicht noch ein wenig gedulden. Auch die iOS Version hat ein Update erhalten. Hier ist es nun möglich via Schieberegler den Kontrast ( oder auch Lux genannt) individuell anzupassen.

[appbox googleplay com.instagram.android]

[appbox appstore 389801252]

Auch ich bin auf Instagram aktiv Ihr findet mich unter dem Usernamen rYu2k8. Hier postet ich gelegentlich Fotos zu den neuesten Gadgets rund um diesen Blog. Die letzten Tage sind einige Gadgets hereingekommen. Schaut doch einfach mal vorbei und folgt mir.

Quelle: GIGA

Teile diesen Beitrag: