Der wohl wichtigste Punkt beim neusten High-End Smartphone von LG ist die Kamera. Ich habe das Smartphone nun ein paar Tage und selbst verständlich habe ich ein paar Bilder gemacht. Was ich von der Kamera halte, lest Ihr in diesem Artikel.

Wenn man sich die technischen Spezifikationen der LG G4 Kamera ansieht, denkt man erst einmal „not Bad“. Es handelt sich hier um eine 13 Megapixel Kamera mit einer f/1.8 Blende. Für alle die mit diesem Wert nichts anfangen, kurz erklärt: Je kleiner die Blende desto mehr Licht kann durch die Linse. Bisher hatte ich noch kein Smartphone in der Hand, dass eine Blende von 1.8 hatte. Umso mehr war ich auf dieses Smartphone gespannt.

LG hält beim G4 sein Versprechen, das G4 macht wirklich tolle Bilder. Gut finde ich, dass es einen Manuellen Modus für die Kamera App gibt, wo jede Menge Einstellungen getätigt werden können. Allerdings wirkt für mich der Modus ein wenig überladen, mir kommt die Lumia Kamera App Übersichtlicher vor.

Lumia Kamera Tagebuch

LG G4 Kamera App

Ganz ehrlich? Eigentlich möchte ich bei diesem Artikel nicht viel „Labern“, sondern eher Bilder zeigen. Denn das LG G4 hat wirklich sensationelle Kamera. Ihr wisst, ich bin gerne beim Kritisieren dabei. Aber diese Kamera hat mir wirklich sehr gut gefallen. Dennoch wird das G4 nicht mein nächstes Smartphones, ich warte auf den Nachfolger des Lumia 930 und Windows 10 mobile. Ein Tapeten Wechsel ist bereits geplant.

Teile diesen Beitrag: