LG hat sich meiner Meinung nach echt zu einem tollen Hersteller von Smartphones und Tablets entwickelt. Mit dem Nexus 4 find die Ära an. Nun soll sie mit dem LG G2 weitergehen. Von Blogger die das Gerät bisher in der Hand hatten, habe ich viel positives gelesen. Vielleicht kommt ich ja demnächst auch in den Genuss eines Testgerätes ( mal schauen). Wer am überlegen ist, sich ein G2 zu kaufen und vorher mal genauer die Software testen möchte, sollte sich den G2 Emulator anschauen.

Im Emulator können folgende Software Features getestet werden :

  • KnockON schaltet durch zweifaches Antippen den Bildschirm ein oder aus;
  • Guest Mode schützt vertrauliche Inhalte des Smartphone-Eigentümers, indem er nur voreingestellte Apps anzeigt, wenn ein Gast das Smartphone mit einem speziellen, zweiten Passwort bzw. Swipe-Muster entsperrt;
  • Capture Plus ermöglicht es, ein Foto einer gesamten Webseite zu speichern, auch wenn sich Teile der Seite außerhalb des Bildschirms befinden;
  • Slide Aside – Für einfaches Multitasking schiebt man aktive Apps einfach mittels eines Drei-Finger-Griffs auf die Seite;
  • QuickMemo speichert auf dem Bildschirm erzeugte Notizen samt Hintergrundbild, um Kommentare hinzuzufügen oder mit anderen zu teilen;
  • Clip Tray – Mit dieser Funktion können bis zu 20 Elemente, beispielsweise komplette Webseiten, auf einer Notiztafel kopiert, gespeichert und eingefügt werden.

Den Emulator findet Ihr unter http://www.lg.com/global/g2 oder als Apps im Google PlayStore (siehe unten)

[appbox googleplay screenshots  com.lg.g2master]

Was haltet Ihr vom LG G2?

[jamiesocial]