Es gibt zwar noch keine offizielle Bestätigung bzw. Einladung, aber Nokia will wohl am 26 September ein Event in New York steigen lassen. Und zwar um ein Tablet vorzustellen. Der Codename des Gerätes lautet Sirius. Es soll Apple mit dem iPad den Rang ablaufen, allerdings wohl mit Windows 8.1 RT- für mich keine kluge Entscheidung. Das Gerücht eines Nokia Tablets hält sich schon relativ lange….Vor einiger Zeit wurde bereits auf Weibo ( dem chinesischen Twitter) ein Foto des angeblichen Tablets gepostet ( siehe Quelllink). Nun soll theVerge erfahren haben, dass Nokia in Kooperation mit Microsoft ein Tablet herausbringen möchte. Es ist logisch, dass dieses Tablet mit Windows läuft da Nokia und Microsoft in Sachen Windows Phone auch eng zusammenarbeiten. Es soll sich hierbei um einen Gegenspieler zum iPad handelt, sprich 10.1 Zoll.

Die Spezifikationen sehen schon mal ganz ordentlich aus:

  • 10.1 Zoll mit einer FullHD Auflösung
  • Qualcomm Snapdragon 800
  • 2GB RAM
  • 32GB interner Speicher
  • 10h Akkulaufzeit unter LTE
  • microSD, Micro USB, Micro-HDMI
  • Preis ca. wie ein iPad

Ich begrüße den Schritt von Nokia und Microsoft, allerdings bin ich leider nicht ganz überzeugt. Denn für den Preis von rund 500€, solltet es möglich sein ein Windows 8 Tabelt ohne RT anzubieten. Leider kennt der Otto normal Verbraucher den Unterschied zwischen Windows 8 und Windows 8 RT nicht. Und wundert sich bei einem RT Tablet, warum der Desktop so „merkwürdig“ aussieht. Ganz spannend finde ich, dass dieses Tablet LTE erhalten soll. Nun stellt sich allerdings die Frage – Wird es mehrere Varianten geben wie beispielsweise beim iPad ? Oder gibt es nur eine Variante? Und wie sieht es mir verschiedenen Farben aus?

Was sagt Ihr zum Nokia Tablet? Würdet Ihr euch eins kaufen? Oder schreckt euch etwas ab?

 

Quelle: Mobilegeeks

[jamiesocial]