Es gab viele Gerüchte zu einem Outdoor Galaxy S4 nun ist es offiziell. Samsung hat es nicht wie erwartet auf dem Event am 20 Juni vorgestellt, sondern wie das Galaxy S4 mini auf seinem hauseigenen Blog. Von den Spezifikationen, ist das Active dem ursprünglichen S4 sehr ähnlich. Die Besonderheiten sind das Gehäuse und die Schutzklasse IP67. Von dieser Schutzklasse spricht man, wenn ein Gerät Wasser- und Staubgeschützt ist. Was sehr verwunderlich für mich ist, dass trotz des Schutzes der Akku gewechselt  und eine Micro-SD Karte eingesteckt werden kann

 

 

Zum Release Datum gibt es keine genauen Angaben, es wird nur von Sommer gesprochen. Der Preis wurde nicht angegeben, dafür aber die Gebiete wo es als erstes verfügbar sein wird. Es soll Anfangs in den USA und Schweden verkauft werden, weitere Märkte sollen später folgen.

 

Was haltet Ihr von einem Outdoor Galaxy S4?

Quelle: Mobiflip