Neben der LG G Watch R hat heute Nacht auch Samsung eine neue Uhr vorgestellt, die Samsung Gear S. Das besondere an Ihr ist leicht gebogene Display und das es ein 3G Modul integriert hat, Spannend oder?

Auch hier erstmal die technischen Daten der Smartwatch:

  • Prozessor Dual core 1.0 GHz
  • Display 2.0” Super AMOLED (360 x 480) Curved
  • RAM:  512MB RAM
  • interner Speicher: 4GB
  • Akku: 300mAh
  • OS Tizen based wearable platform
  • Sonstiges: IP 67 Zertifiziert, 3G Modul

Wie bereits oben erwähnt, ist das besondere an der Uhr erstens das leicht gebogene Display, war wirklich klasse aussieht und zweites das ein 3G Modul verbaut wurde. Das heißt man kann mit der Uhr telefonieren ohne das man ein Smartphone dafür benötigt.

Eigentlich nicht schlecht, allerdings denke ich mir, wer benutzt so etwas? Sieht dämlich aus und ein wirklichen Mehrwert bringt es nicht. Vor allem wird das 3G Modul viel Akku verbrauchen und wirklich viel hat die Samsung Gear S davon nicht mit 300 mAh. Zur Akkulaufzeit gibt Samsung die „typischen“ zwei Tage an. Was hier typisch ist, weiß ich leider nicht.

Vom Design her kann man natürlich streiten, aber finde die Uhr jetzt nicht wirklich Hübsch. Für mich muss eine Uhr einfach rund sein (ja ich weiß, ich hab eine Pebble die ist eckig) dieses gebogene Display gefällt mir einfach nicht. Auch wenn sich vielleicht die Uhr dann besser dem Handgelenk anpasst, aber meine persönlich Meinung.

Den Preis hat Samsung noch nicht bekannt gegeben. Aber zur Verfügbarkeit hat sich Samsung geäußert. Die Gear S soll ab Oktober verfügbar sein. Bin trotzdem gespannt.

Was haltet Ihr von der Samsung Gear S?

Quelle Samsung