nexus-7-540x304Es ist schon einige Zeit hat, da stellte Google in zusammen Arbeit mit Asus das Nexus 7 vor. Es war eine Ansage an die Konkurrenz. Denn es ist ein Quad-Core Prozessor Tablet für dem Kampfpreis von 199€. Apple hat sein iPad Mini, HP sein Slate und Acer sein B1 vorgestellt. Nicht alle sind dem Nexus ebenbürtig in Sachen Preis. Dennoch das B1 von Acer ist sogar noch billiger mit einem Preis von 120 €. Nun gibt es die ersten Gerüchte zum Nexus 7 Nachfolger.

Dieser soll auch wieder von Asus gebaut werden. Und Google will das „neue“ Nexus 7 wohl wieder zum Kampfpreis anbieten, wohl für 149€. Was man dann für diesen Preis erhält, ist einfach nur Wow. Demnach erhält das neue Nexus 7 statt einem 720p Display ein 1080p sprich FullHD Display. Die CPU wird wohl nicht mehr vom Nvidia kommen ( beim aktuellen Nexus 7 ein Tegra 3), sondern von Qualcomm. Welcher Chipsatz genau, ist unklar. Ich gehe von einem Snapdragon 600 aus. Die letzte Neuerung soll in Sachen Design sein. Demnach wird das „neue“ Nexus 7 einen sehr dünnen Rand erhalten, ähnlich wie das iPad Mini. Hoffen wir Google passt dann Android so an wie Apple, dass der “ Haltedaumen“ ignoriert wird.

Wem das lange dauert, kann sich auch ein aktuelles Nexus 7 kaufen. Es gibt momentan drei Versionen.

16 GB WLAN – 199€
32 GB WLAN – 249€
32 WLAN + 3 G – 299€

Quelle