Mit dem Xperia Z hat Sony auf der CES in Las Vegas alle überrascht. Heute hat Sony ein neues Smartphone vorgestellt. Der Name dieses Smartphones ist Xperia Z Ultra. Der Namenszusatz Ultra liegt an der Größe des Displays. Es wurde allerdings nicht nur das Xperia Z Ultra vorgestellt, Sony zeigt auch gleich das passende Zubehör unter anderem eine neue Smartwatch

Mit Xperia Z Ultra möchte Sony das Phablet Monopol des Samsung Galaxy Note angreifen. Da Ultra besitzt ein 6,4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel ( FullHD). Das entspricht einem PPI-Wert von 342.  Das Display enthält auch die neue X-Reality Engine. Diese soll besonders gute Farben und einen guten Kontrast bieten. Auch soll man trotz direktem Sonnenlicht den Bildschirm klar erkennen können. Ob das wirklich der Fall ist, muss selbstverständlich getestet werden.

Xperia Z Ultra_black_front40_hires

Das Gerät ist mit 6,5 mm unfassbar dünn für solch ein „Monster“. Es ist auch mit 212 Gramm sehr leicht. Was mich sehr freut, ist das Sony auch für Ihr  Phablet die IP Zertifizierungen IP55 und IP58 erhalten hat. Bei diesen Schutzklassen handelt es sich um die selben Schutzklassen, die auch das Xperia Z besitzt. Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich eine 8 Megapixel Kamera. Beim Sensor handelt es sich um einen Exmor RS Sensor. Sony hat beim Xperia Z Ultra einen 3000mAh Akku verbaut.

Was mich sehr freut ist der Prozessor, denn es handelt sich um einen Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor mit 2,2GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2GB groß und der interne Speicher 16GB. Es die Möglichkeit via MicroSD den Speicher um bis zu 64Gb zu erweitern. Das finde ich sehr vernünftig von Sony. Ausgeliefert wird das Xperia Z Ultra mit Android 4.2 Jelly Bean. Auch unterstützt es den neusten Funkstandard LTE.

Die Unverbindliche Preis Empfehlung liegt bei diesem Gerät bei 679 €. Ich denke der Preis wird relativ schnell auf unter 600€ fallen. Das Sony Xperia Z Ultra wird ab dem dritten Quartal erhältlich sein. Es wird wie das Xperia Z in den Farben schwarz, weiß und violett erhältlich sein.

Sony Xperia Z Ultra

Es wurde allerdings nicht nur das Xperia Z Ultra vorgestellt. Nein Sony zeigt auch gleich das passende Zubehör zu diesem schicken Phabelt. Als erstes zeigt Sony eine neue Smartwatch. Sie wird unter dem Namen Smartwatch 2 so wie das Xperia Z Ultra im dritten Quartal verkauft. Die Smartwatch wird in zwei Versionen erhältlich sein. Einmal mit schwarzem Metallarmband und einem mit einem leichten Kunststoffband.

Via NFC wird die Smartwatch 2 mit einem Smartphone verbunden. Sie kann E-Mails, SMS, Socia Medial Updates ( beispielsweise Twitter oder Facebook),Anrufe und Kalendereinträge anzeigen. Sobald eine Nachricht oder ein Anruf eingeht, vibriert die Uhr. Die Unverbindliche Preis Empfehlung liegt bei 199€. Die Uhr ist Spritzwasser geschützt. Dies finde ich ein wenig schade, man hätte sie wenigstens „Wasserfest“ machen können. Man vergisst ja gerne mal seine Uhr auszuziehen, wenn man Duschen geht.

SmartWatch 2 SW2_front_hires SmartWatch 2 SW2_hires

Neben der Smartwatch wurden noch zwei weitere Zubehörteile vorgestellt. Einmal eine Ladestation und Bluetooth Headset. Das praktische an dieser Ladestation ist der Magnet der das Xperia Z Ultra sehr gut und stabil festhält.Leider gibt es die Ladestation nur in schwarz und nich in den anderen Farben des Sony Xperia Z Ultras. Es wird für ca. 35 € ab dem dritten Quartal erhältlich sein.

Ladestation DK30_hires Smart Bluetooth Handset SBH52_front_hiresDas Bluetooth Headset ist nicht wirklich eine Neuerung zu anderen Bluetooth Headsets. Das einzig neu ist das es per NFC mit einem Smartphone gekoppelt werden kann. Wie auch die anderen Zubehörteile wird auch das Bluetooth Headset ab dem dritten Quartal erhältlich sein. Der Preis liegt bei 89€. Ich finde ein wenig zu teuer. Auch das Bluetooth Headset ist nur in Schwarz erhältlich.

Sony Mobile hat auf seinem Youtube Kanal die Produkt Videos des Xperia Z Ultra und dessen Zubehör online gestellt:
[youtube=http://youtu.be/h45uTBGftkQ&w=500&h=315]
[youtube=http://youtu.be/DoUzM7WYlP0&w=500&h=315]
[youtube=http://youtu.be/aSp8yHUDhZc&w=500&h=315]

Was sagt Ihr zum Xperia Z Ultra? Kann es das Samsung Galaxy Note von seinem Thron stoßen?

Teile diesen Beitrag: