Ab ca 13:00 Uhr deutscher Zeit wird das erste große Update für Windows 8 für deutsche Nutzer zur Verfügung stehen.  Dabei handelt es sich um das erste „große“ Update für Windows 8 und hört auf den Namen Windows 8.1. Das Update ist über den Windows Store verfügbar.

Mit dem Update auf Winodws 8.1 erhalten einige Neuerungen Einzug unter anderem :

  • der Start-Button kehrt zurück
  • Es gibt die Möglichkeit direkt in den Desktop Modus zu booten
  • Verbesserter Lockscreen – Diashow als Hintergrundbild, Skype Anrufe direkt annehmen, direkter Zugriff auf Kamera App
  • Kacheln enthalten mehr Informationen – Über das Menü kann nun eingestellt werden ob die Kachel größer oder kleiner angezeigt wird, beispielsweise Kalender zeigt alle Termine des Tages
  • Installierte Apps nicht direkt auf den Startscreen – Neu installierte Apps müssen über das Menü  alle Apps  erst angeheftet werden, dies soll verhindern das mein seinen Startscreen voll müllt.
  • App-Übersicht sortierbar – nach Name, Installations Datum, meist genutzt oder Kategorie
  • Einheitlicher Desktophintergrund – Hintergrund von Desktop- und Kachelmodus können nun identisch sein.
  • Skydrive wird zu DateiManager
  • Automatische Appupdates

 

Das Update sollte ab sofort im Windows Store erhältlich sein
Microsoft hat das Update von Windows 8.1 für die RT Variante gestoppt.
Grund ist das einige Nutzer sich beschwert haben, dass Ihr Surface nicht mehr startet nach dem Update. Ein neue Version ist bereits von Microsoft in mache, hoffen wir das diese schnellst möglich online zur Verfügung steht.
Das Update für Windows RT ist nun wieder Verfügbar. Also viel Spaß beim Updaten. Wer bereits das Update installiert und Probleme hat, schaut einfach mal bei Golem vorbei. Dort gibt es bereits eine Anleitung, wie man ein defektes System reaktiviert.

 

Quellen: Boris Schneider Johne, MobileGeeks , Chip